Luftqualität

Aroma Diffuser in der Infrarotkabine – Tipps & Top-Modelle13 min Lesedauer

author:

Aroma Diffuser in der Infrarotkabine – Tipps & Top-Modelle13 min Lesedauer

Dass das regelmäßige Saunieren sowie Wellnessen in Infrarotkabinen nicht nur dem Wohlbefinden dient, sondern sich positiv auf die Gesundheit auswirkt, ist nicht nur den Finnen bekannt.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese Art der Entspannung für viele Menschen die schönste ist. Besonders, wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in der Infrarotkabine auch noch von Düften, die von ätherischen Ölen stammen, verwöhnt werden.

Wie funktioniert ein Diffusor

Dies ermöglicht Ihnen ein, in der Wärmekabine befindlicher Aroma Diffusor, der in nur wenigen Sekunden die Aromen an die Kabine abgibt.

Sie haben sogar die Möglichkeit, in der Infrarotkabine ganz gezielt mithilfe eines Aroma Diffusors und der darin befindlichen ätherischen Öle eine Aromatherapie durchzuführen.

Aroma Diffusoren verteilen nicht nur einen angenehmen Duft, sondern sie erhöhen auch die Luftfeuchtigkeit des Raumes. So beeinflussen sie Ihr Wohlbefinden und sorgen während Ihres Wellness-Aufenthaltes in der Infrarotwärmekabine dafür, dass Ihr Körper, Geist und Seele gleichermaßen entspannt und stimuliert werden.

Welche Arten von Aroma Diffusoren es gibt, wie ihre Funktionsweise ist und welches Öl für die Infrarotkabine verwendet werden sollte, all das erfahren Sie in unseren weiteren Ausführungen.

Aroma Diffusor Infrarotkabine – die Arten

Bei den Aroma Diffusoren Infrarotkabine wird zwischen den zwei Typen Ultraschall Aroma Diffusoren und wasserlosen Aroma Diffusoren unterschieden.

Sie alle weisen unterschiedliche Funktionsprinzipien auf. Erhältlich sind sie in unterschiedlichen und kompakten Großen und präsentieren sich in modernen, innovativen Designs, die von edlem Holz, exzellenter Keramik und teilweise mit einem automatisch wechselnden Farbenspiel durch LED geprägt sind.

Nicht zu vergessen sind die Modelle, die über diverse Zusatzfunktionen wie Musik, Bewegungsmelder und Fernbedienung verfügen.

Sogar smarte Modelle, die über Farbwechsel-LEDs und die über Wi-Fi Amazon Alexa und Google Home verfügen und somit über App per Smartphone oder Sprachbefehl gesteuert werden können, sind auf dem Markt zu finden.

Wie wäre es beispielsweise mit diesem smarten Modell?

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der aufsteigende Wasserdampf schafft ein Flair mit einem stimmungsvollen Ambiente und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Luft befeuchtet wird und Sie sich in der Infrarotkabine wie in einer Wellness-Oase fühlen.

Gleichzeitig sorgen all die nachgewiesenen positiven Effekte eines Aroma Diffusors für eine Steigerung Ihres persönlichen Wohlbefindens und haben eine gute Wirkung auf Ihren Organismus und Ihre Psyche.

Amazon Basics – Ultraschall-Aromatherapie-Zerstäuber für ätherisches Öl, 300 ml, Basis in dunkler Holzmaserung-Optik, mit Bluetooth-Lautsprecher und Wecker

Da die Raumgröße einer Infrarotkabine nicht sehr groß ist, sind Aromen Diffusoren mit einem Wasserbehälter kleineren bis mittleren Volumens völlig ausreichend.

Sollte der Wasserbehälter einmal leer sein, dann gewährleistet bei den modernen Diffusoren eine integrierte Abschaltautomatik, dass sich das Gerät automatisch abschaltet. So ist auch in der Nacht ein sicheres Betreiben der modernen Aroma Diffusoren gegeben.

Aroma Diffusor Infrarotkabine – Wie funktioniert ein Diffusor?

Wie wir bereits erwähnt haben, sind die Ultraschall Aroma Diffusoren und die wasserlosen Modelle in ihrer Funktionsweise sehr unterschiedlich.

Die Funktionalität der Ultraschall Aroma Diffusoren

Bei den Ultraschall Aroma Diffusoren handelt es sich um moderne Wellness-Geräte, die mit einer Ultraschalltechnologie ausgestattet und die auch in den meisten Infrarotkabinen anzutreffen sind. Sie werden elektrisch oder batteriebetrieben.

Ein Ultraschall Diffusor beherbergt in seinem Inneren einen Wasserbehälter, in den Sie vor Inbetriebnahme des Gerätes kaltes Wasser bis zur entsprechenden Markierung einfüllen. Zu diesem Wasser geben Sie dann wenige Tropfen des gewünschten Öles (siehe Tabelle 2) dazu.

Aroma Öle

Nach der Inbetriebnahme erzeugt der Ultraschall Aroma Diffusor mithilfe der im Geräteboden befindlichen vibrierenden Scheibe fortlaufende, nicht hörbare Schwingungen.

Diese steigen durch das Wasser-/Ölgemisch auf, was dazu führt, dass durch die Vibrationen das Öl in Mikroteilchen zerlegt wird und sich ein feiner feuchter Nebel bildet.

Dieser wird durch einen integrierten kleinen Lüfter nach außen geführt und verteilt dann mithilfe des Luftstromes die Aromen, aber auch kleine Wasserpartikel im gesamten Raum.


Anzeige

So wird die Atmosphäre der Infrarotkabine nicht nur mit einem angenehmen Duft angereichert, sondern auch die Luftfeuchtigkeit erhöht. Allerdings werden die Aromen aufgrund der Verdünnung der ätherischen Öle mit Wasser nicht in konzentrierter Form in den Nebel abgegeben, was sich nachteilig auf deren therapeutische Wirkung auswirken kann.

Ansonsten sind Ultraschall Aroma Diffusoren für ein gesundes und angenehmes Raumklima optimal. Beispielsweise wirkt sich die Anreicherung der Luft mit Feuchtigkeit hinsichtlich der Vorbeugung von trockenen Augen und ausgetrockneten Schleimhäuten positiv aus.

Wenn Sie die Aromatherapie in der Infrarotwärmekabine mit einer Farblichttherapie (Spektro-Chrom-Farblicht-Therapie) kombinieren möchten, so ist dies auch möglich, jedoch dann sollten Sie sich für einen Ultraschall Aroma Diffusor mit LED-Farblicht entscheiden.

Ein Beispiel wäre:

Letzte Aktualisierung am 16.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auf eines möchten wir Sie jedoch noch hinweisen: Sollten Sie das Ultraschall Gerät einen längeren Zeitraum nicht nutzen, besteht die Gefahr, dass sich in dem Wassertank Bakterien und Keime bilden.

Daher sollten Sie den Wassertank vor dem erneuten Gebrauch reinigen und das Wasser wechseln. Wir raten jedoch zu einer wöchentlichen Reinigung des Aroma Diffusors und Erneuerung des Wassers.

ASAKUKI Aroma Diffuser, 300ml Ultraschall Luftbefeuchter mit 8 * 10ml Ätherische Öle Set, Diffuser Ätherische Öle, 14-Farben-LED, 23dB Cool Mist Raumbefeuchter Schlafzimmer, Yoga, SPA, Zuhause

Um den Behälter zu reinigen, benötigen Sie nur einen feuchten, mit ein wenig Spülmittel versehenen Schwamm, mit dem Sie das Innere und Äußere des Wassertanks abwischen und mit einem trockenen Tuch nachreiben.

Zur Reinigung der Membran ist ein feuchtes Wattestäbchen optimal. So laufen Sie nicht Gefahr, dass Keime oder Bakterien in die Raumluft und dann in Ihren Organismus gelangen.

Die Vor- und Nachteile von Ultraschall Aroma Diffusoren beim Einsatz in der Infrarotkabine

Vorteile:

  • Aroma Diffusor und Luftbefeuchter in einem Gerät
  • Einsparung von Öl durch Verdünnung mit Wasser (optimal ist destilliertes Wasser zur Vorbeugung von Verkalkung des Gerätes)
  • Variantenvielfalt
  • Erhältlich in vielen Designs
  • Günstig im Preis und sparsam in der Anwendung

Nachteile:

  • Verdünnung der Öle, daher keine Konzentration der ätherischen Öle, was sich nachteilig auf die Aromatherapie auswirken kann
  • Kann nur mit Wasser betrieben werden
  • Regelmäßiges Auffüllen des Behälters
  • Regelmäßiges Entkalken, wenn normales Wasser verwendet wird

Die wasserlosen Aroma Diffusor in der Infrarotkabine

Wasserlose Aroma Diffuser Infrarotkabine können Sie in drei Varianten erwerben.

Diese sind:

  • die Vernebelungs-Diffusoren
  • die Ventilations-Diffusoren und
  • die Thermischen-Diffusoren.

Wie Sie schon aus der Bezeichnung „wasserlose“ Aroma Diffusoren erahnen können, benötigen diese Diffusoren Varianten kein Wasser, um die ätherischen Öle effizient und schnell in der Infrarotkabine oder anderen Räumen zu verbreiten.

Daher erübrigt sich bei diesen Modellen der Wasserbehälter. Hinzu kommt noch, dass die ätherischen Öle unverdünnt, also in konzentrierter Form die Raumluft der Infrarotkabine erreichen. Somit ist die Wirkung in der Aroma-therapeutischen Anwendung wesentlich intensiver, weshalb Sie bei einer Aromatherapie dieser Variante den Vorzug geben sollten.

Die Funktionsweise der wasserlosen Aroma Diffusoren

Die Vernebelungs-Diffusoren

Bei den wasserlosen Aroma Diffusoren, die auch als „nebuluzing Diffusor“ oder „vernebelnder Diffusor“ bekannt sind, kommt die innovative Kaltdiffusions-Technologie zum Einsatz.

Das heißt, dass Sie das zu verwendende Öl pur in den Vernebelungs-Diffusor geben müssen. Das unverdünnte Öl wird mithilfe einer kleinen, mit Druckluft arbeitenden Pumpe in Korpuskel gespalten und inform von feinstem Nebel an die Raumluft abgegeben. Über einen Lüfter verfügen die wasserlosen Geräte jedoch nicht.


Anzeige

Dieses Funktionsprinzip können Sie mit einem Parfümzerstäuber vergleichen. Allerdings sind auf dem Markt auch Modelle zu finden, die zur Erreichung eines sehr feinen Nebels mit Spezial-Nanodüsen ausgestattet sind.

Eine Luftbefeuchtung findet aber aufgrund des fehlenden Wassers nicht statt. Allerdings ist ein Aroma Diffusor ohne Wasser, der die Aromen der Öle in konzentrierter Form an die Raumluft abgibt und somit den Anteil der ätherischen Aromen in der Luft erhöht, für eine Aromatherapie optimal.

Ihre benötigte Energie erhalten die wasserlosen Diffusoren in den meisten Fällen von einem integrierten Akku, den Sie ab und zu wieder aufladen müssen.

Ansonsten sind die Geräte ohne Wasserbehälter viel kleiner als die klassischen Modelle mit Wassertank. Daher sind sie platzsparend und Sie können sie gut verstauen. Leider können Sie auf dem Markt nur aus wenigen Modellen an wasserlosen Diffusoren wählen.

Ein Beispiel:

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Ventilations-Diffusoren

Auch die Ventilations-Diffusoren wenden die Kaltvernebelungs-Technik an. Allerdings wird bei diesen Geräten das unverdünnte Öl meist auf ein Pad geträufelt. Der integrierte Ventilator sorgt nun dafür, dass die Luft an dem mit ätherischem Öl getränkten Pad vorbeigeführt wird.

Durch diesen Luftstrom werden die Mikropartikel des konzentrierten Öls an die Luft abgegeben und in der Infrarotkabine verteilt.

Beispielsweise:

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Thermo-Diffusoren

Bei den Thermo-Diffusoren können Sie schon anhand des Namens erahnen, dass diese Aroma Diffusoren die ätherischen Öle durch Verdampfen an die Raumluft abgeben.

Sie müssen nur das ätherische Öl in die dafür vorgesehene kleine Schale geben und das sehr leise arbeitende Gerät einschalten. Eine Übersättigung der Raumluft ist mit dem Thermo-Diffusor nicht möglich, da er sehr langsam diffundiert.

Wenn Sie sich entspannen oder meditieren möchten, ist diese Variante der wasserlosen Aroma Diffusoren optimal. Allerdings sollten Sie bei der Anschaffung eines solchen Gerätes darauf achten, dass der Thermo-Diffusor die Heiztemperatur auf 45 Grad Celsius begrenzt.

Denn durch eine Überhitzung der ätherischen Öle würden ihre Eigenschaften und somit die Vorteile und therapeutische Wirkung der ätherischen Öle verloren gehen.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Vor- und Nachteile von wasserlosen Aroma Difffusoren in der Infrarotwärmekabine

Vorteile:

  • Ohne Wasser einfacher Betrieb
  • Kein Reinigen des Wasserbehälters und kein Wasserwechsel
  • Kein abgestandenes Wasser, daher weder Keime und Bakterien noch Verkalkungen
  • Platzsparend, da die Geräte ohne Wasserbehälter wesentlich kleiner sind als die klassischen Modelle
  • Energieeffizient
  • Stromsparend, da die meisten wasserlosen Aroma Diffusor mit einem integrierten Akku betrieben werden und daher unabhängig von Steckdosen
  • Öl wird unverdünnt benutzt, daher ist die Konzentration der Aromen in der Luft höher
  • Optimal für die Aromatherapie

Nachteile:

  • Nur wenige Modelle erwerbbar
  • Relativ großer Ölverbrauch, da unverdünnt verwendet
  • Preislich etwas teurer

Welches Öl eignet sich für den Einsatz in der Infrarotkabine?

Wie auch wir feststellen konnten, ist ein Wellness-Erlebnis in der Infrarotkabine mit einer aromatisierten Luft noch angenehmer.

Allerdings sollten Sie auf die Qualität der ätherischen Öle achten, denn nicht alle Öle sind gesund oder tun Ihnen gut. Die ätherischen Öle, die bei einer Aromatherapie zum Einsatz kommen, müssen grundsätzlich aus Pflanzenbestandteilen gewonnen worden, das heißt, naturrein sein.

Keinesfalls sollten Sie minderwertige Produkte in der Infrarotsauna anwenden, denn diese sind oftmals mit künstlichen Duftstoffen angereichert, die bei Ihnen unschöne Symptome wie Übelkeit, Kopfschmerzen oder Erschöpfungszustände auslösen könnten.


Anzeige

Deshalb raten wir Ihnen, in der Infrarotkabine nur ätherische Öle pflanzlichen Ursprungs zu verwenden.

Schon seit anno 1920, als der französische Chemiker und Parfümeur Gattefossé die heilsame Wirkung der ätherischen Öle wieder entdeckte, erlebte die Aromatherapie einen gewaltigen Aufschwung.

Heute noch spielen die ätherischen Öle eine große Rolle, wenn es um therapeutische, medizinische oder ästhetische Intentionen geht. Mit einer Aromatherapie in der Infrarotkabine können Sie sich nicht nur entspannen, sondern auch Ihre Konzentration fördern und etwas für Ihr Wohlbefinden tun.

Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen ein paar Beispiele, welches Aromaöl für welchen Zweck dienlich ist.

Aromaöl Eigenschaften / Wirkung Geeignet für die Infrarotkabine
Eukalyptusöl öffnet die Atemwege und sorgt damit für eine bessere Sauerstoffversorgung aller Körperzellen, reinigt die Raumluft, erleichtert das Atmen, bei Erkältungen optimal ja
Salbeiöl kräftigend, appetitanregend, krampflösend, schweißhemmend, antibakteriell, ja
Lavendelöl antiseptisch, krampflösend, beruhigt Körper und Geist, wirkt anregend und erfrischend, gut für das innere Gleichgewicht ja
Melissenöl gegen Unruhe und Stress, gegen Stimmungsschwankungen, wirkt beruhigend bei Nervosität und Aggressivität ja
Bergamotteöl beruhigend, antiseptisch, fiebersenkend, mildert Schmerzen, Wunden heilen besser, unterstützend bei der Verdauung, stimmungsaufhellend ja
Orangenöl stärkt das Immunsystem, Muskulatur entspannend, Kreislauf anregend, positive Wirkung bei Störungen der Verdauung und hohem Blutdruck, antidepressiv und stimmungsaufhellend ja
Rosmarinöl antibakteriell, durchblutungsfördernd und reinigend, Kreislauf anregend, belebend und stimmungsaufhellend, fördert mentale Aktivitäten und Konzentration sowie Funktion des Gehirns ja
Kamillenöl Schutzmantel für Körper und Seele, fördert die Wundheilung, antibakteriell, nervenstärkend, entzündungshemmend, krampflösend, positive Wirkung bei Stress, Nervosität, Schlaflosigkeit ja
Rosenholz antibakteriell, entzündungshemmend, entspannend, beruhigend, harmonisierend, stimmungsaufhellend, stressreduzierend, positive Effekte bei Ekzemen und Schuppenflechte ja

Da zu 100 Prozent naturreine ätherische Öle nicht gesundheitsschädigend sind, können Sie sie auch ohne Bedenken in der Infrarotkabine anwenden.

Allerdings sollten Sie, wenn Sie Allergiker sind oder an Vorerkrankungen leiden, vor dem Einsatz eines Aroma Diffusors in der Infrarotkabine Ihren Arzt konsultieren.

Dosierung der Aromaöle

Die Dosierung des Aromaöls ist wie die Laufzeit des Aroma Diffuser Infrarotkabine auch von dem Fassungsvermögen abhängig. Wie viele Tropfen Aromaöl Sie benötigen, darüber gibt Ihnen die nachfolgende Tabelle Auskunft.

Fassungsvermögen Wasserbehälter Milliliter (ml) Laufzeit circa Stunden (h) Dosierung Tropfen
150 3 5 bis 8
300 6 10 bis 15
400 10 10 bis 15
500 12 20 bis 25

Kurze Zusammenfassung

Wie die Sonnenstrahlen hat auch die Infrarotstrahlung eine positive Wirkung auf Ihre Gesundheit. Deshalb entfliehen viele Menschen der Hektik, dem Stress und dem turbulenten Arbeitsleben, die in der heutigen Zeit schon zur Normalität zählen, indem sie sich ein Wellness-Erlebnis in der eigenen Infrarotkabine verschaffen, das Körper, Seele und Geist Wohlbefinden beschert.

Doch nicht nur die Infrarotwärmetherapie können Sie in der Infrarotkabine genießen, sondern Sie können auch mithilfe eines Aroma Diffusors eine Aromatherapie durchführen.

Diese Kombination lässt Sie nicht nur entspannen, sondern hilft Ihnen auch bei gesundheitlichen Problemen, wie Erkältungskrankheiten, Verspannungen und Rheuma, kurbelt den Kreislauf und die Durchblutung an und vieles mehr.

Durch die Nutzung von Aroma Diffusoren, die auch einige Zusatzfunktionen bieten können, wird Ihr Aufenthalt in der Infrarotkabine sehr viel angenehmer.


Anzeige

So können Sie zwischen zwei Arten von Aroma Diffusoren, die für den Betrieb in der Infrarotkabine geeignet sind, wählen. Zum einen sind dies die Ultraschall Aroma Diffusoren, die mit Wasser arbeiten, und zum anderen sind es die wasserlosen Aroma Diffusoren, die nur Öl verwenden.

In der Infrarotkabine werden meist Ultraschall Aroma Diffusor eingesetzt, die nur mit ätherischen Ölen, die aus natürlichen Pflanzenbestandteilen gewonnen wurden, und Wasser betrieben werden.

Diese Variante fungiert nicht nur als Aromaspender, sondern auch als Luftbefeuchter. Die wasserlosen Aroma Diffusoren versprühen die Aromen in konzentrierter Form, wodurch sie intensiver und für therapeutische Zwecke besonders geeignet sind.

Wissen sollten Sie jedoch, dass Sie bei der Auswahl eines Aroma Diffusors Ihre persönlichen Bedürfnisse mit berücksichtigen. Natürlich gilt dies auch für die Aromaöle.

Sie sollten in der Infrarotkabine niemals synthetische Öle, sondern ätherische Öle, die naturrein sind, verwenden.

Dies gilt ganz besonders, wenn Sie nicht nur von angenehmen Düften, sondern auch von den positiven Effekten einer Aromatherapie profitieren möchten. Ein Aroma Diffusor sollte in keiner Infrarotkabine fehlen – er tut Ihnen und vor allem Ihrer Gesundheit gut.

Home Places ist eine unabhängige Plattform, auf der die Leser qualitativ hochwertige Informationen zu Produkten und Fragestellungen rund ums Thema Raumklima finden.
Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.