Kühlen

Mobile Klimaanlage desinfizieren – so Klimagerät reinigen6 min Lesedauer

author:

Mobile Klimaanlage desinfizieren – so Klimagerät reinigen6 min Lesedauer

Mobile Klimaanlage desinfizieren – Darum sollten Sie regelmäßig Ihr Klimagerät reinigen

Bestimmte Geräte erfordern besondere Aufmerksamkeit, damit sie sicher und effektiv funktionieren. Klimaanlagen sind da nicht anders. Ihre regelmäßige Reinigung ist nicht nur aus hygienischer Sicht wichtig, sondern hat auch einen Einfluss auf ihre Leistung, was nicht nur an den heißen Sommertagen wichtig ist!

Eine wirksame Desinfektion ist hier der Schlüssel, denn eine nicht desinfizierte Klimaanlage kann für Sie und Ihre Familie gefährlich werden.

Obwohl es vielleicht auf den ersten Blick so aussieht, dient die Reinigung Ihrer Klimaanlage nicht nur der Ästhetik. Die Ansammlung von Bakterien, Keimen oder Schimmelpilzen kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen im Haus führen.

Um dies zu verhindern, ist es wichtig, Ihre Klimaanlage regelmäßig zu reinigen. Ansonsten entstehen Krankheitserreger.

Diese Mikroorganismen werden jedes Mal, wenn die Klimaanlage eingeschaltet wird, ins Gesicht geblasen oder eingeatmet. Darum ist die regelmäßige Wartung einer mobilen Klimaanlage sehr wichtig.

Sie möchten also gesund bleiben und, dass Ihre Klimaanlage länger hält? Dann müssen Sie sie regelmäßig reinigen und warten, um sicherzustellen, dass sie einwandfrei funktionieren. Dies gilt sowohl für Monoblock-Klimaanlagen als auch für Split Klimaanlagen.

Wie desinfiziere ich eine Split Klimaanlage

Wenn Ihre Split-Klimaanlage nicht richtig funktioniert oder durch Bakterien verunreinigt wurde, müssen Sie sie desinfizieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun – eine davon ist die Verwendung einer Lösung aus Bleichmittel und Wasser oder eines spezielle Klimaanlagen-Sprays. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Split Klimaanlage reinigen und desinfizieren können:

  • Trennen Sie das Gerät von der Stromquelle
  • Schrauben Sie alle Filter aus dem Gerät heraus
  • Spülen Sie alle Filter mit sauberem Wasser aus
  • Besprühen Sie alle Oberflächen des Geräts mit einer antibakteriellen Lösung wie Bleichmittel und Wasser

Zum Abschluss halten Sie einen Staubsauger nah an das Gitter und schalten Sie dann den Staubsauger an. Auf diese Weise können Sie die Split Klimaanlage von grobem Schmutz befreien.

Mobile Klimaanlage desinfizieren – Wartung und Desinfektion sind unabdingbar

Ihr mobiles Klimagerät ist mit einem Wechsel des Staubfilters gleich viel sicherer. Ein neuer Staubfilter kann verhindern, dass das Gerät zu einem Verteiler von Mikroorganismen wird und diese in Ihrer Umgebung verbreitet.

Sie sollten für die Reinigung des Filters kein kaltes, sondern warmes Wasser verwenden.

Bitte beachten Sie: Alle Wassertanks, die mit mobilen Klimaanlagen verwendet werden, müssen regelmäßig gereinigt werden, da sie Kondenswasser produzieren. Das Kondenswasser wird vom Tank aufgefangen und gespeichert, bis es vom Klimasystem benötigt wird.

Wenn die Kühlleistung mit der Zeit nachlässt oder ganz ausbleibt, deutet dies nicht unbedingt auf einen Defekt der Klimaanlage hin.

Die Ursache dafür könnte ein Mangel an Kühlmittel sein, aber auch undichte Schlauchverbindungen und verstopfte Luftfilter. Darüber hinaus benötigen Sie einen angemessenen Schutz.

Der Hautkontakt mit dem Kühlmittel kann zu Erfrierungen führen – daher sind Fachkenntnisse & Schutzausrüstung erforderlich.

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Desinfizieren der Klimaanlage: So geht es schnell und unkompliziert

Wenn Sie die Klimaanlage zu lange eingeschaltet lassen, kann sich Kondenswasser am Verdampfer bilden.

Dies kann zu Geruch & Unbehagen führen, weil ein schmutziger und muffiger Geruch entsteht. Viele Menschen denken, dass Klimaanlagen eine Brutstätte für schädliche Bakterien sind.

Klimaanlagen können tatsächlich mit Legionellen kontaminiert werden, einer Bakterienart, die Atemwegserkrankungen und Sepsis verursachen kann.

Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Klimaanlage regelmäßig und ordnungsgemäß betrieben wird, tragen Sie also zu Ihrer Gesundheit bei.

Vergessen Sie nicht: Eine regelmäßige Desinfektion der Anlage trägt dazu bei, dass sie sicher und effektiv bleibt, und senkt gleichzeitig die Wartungskosten.

 

Klimaanlage desinfizieren – Desinfektion der Anlage mit Hilfe von speziellen Sprays

Für die Desinfektion vorgesehene Sprays werden auf dem Verdampfer der Klimaanlage und dem Lüftungssystem verwendet. Dadurch wird frische, keimfreie Luft erzeugt. Dies ist auch ein sicherer Weg, Ihr Zuhause zu sterilisieren und es zu einer gesunden Umgebung zu machen.

Jeder Hersteller bietet eine breite Palette von Sprays an, so dass Sie das Beste für Ihre Bedürfnisse auswählen können. Es gibt Sprühreiniger die günstig sind und 99,9% der schädlichen Mikroorganismen, wie Bakterien und Schimmelsporen, entfernen.

Welches Desinfektionsmittel für eine Klimaanlage?

Diese Frage wird häufig von Menschen gestellt, die eine Klimaanlage besitzen. Es gibt viele verschiedene Arten von Desinfektionsmitteln für Klimaanlagen, aber nur einige wenige sind für die Verwendung in einer Klimaanlage sicher. Die besten Desinfektionsmittel sind vertrauenswürdige Produkte aus seriösen Geschäften. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, achten Sie auf Folgendes: Die besten Desinfektionsmittel bestehen aus Chlor, Bleichmittel und einer Mischung aus Essig und Wasser.

 

Mobiles Klimagerät reinigen – So gehen Sie vor

Die Reinigung einer mobilen Klimaanlage ist im Grunde genommen ganz einfach. Führen Sie einfach die folgenden Schritte durch:

  • Untergrund mit Zeitungspapier auslegen
  • Klimaanlage auf die höchstmögliche Stufe stellen und ein paar Sekunden warten
  • Desinfektionslösung in Schlauch der Klimaanlage sprühen
  • Klimaanlage ca. 10 Minuten lang laufen lassen
  • Nach 10 Minuten Fenster öffnen

Legen Sie vor der Reinigung Zeitungspapier oder Pappe unter das Gerät, um zu verhindern, dass der Untergrund beschmutzt wird.

In den meisten Fällen werden Sie eine Lösung in den Schlauch sprühen, um das Gerät zu desinfizieren. Hier sollten Sie Ihre Klimaanlage auf die höchstmögliche Stufe stellen und einige Sekunden warten, bevor Sie sprühen.

Lassen Sie die Klimaanlage etwa 10 Minuten lang laufen und öffnen Sie die Fenster erst später. So zirkuliert frische Luft im Raum und beseitigt Gerüche, die möglicherweise noch vorhanden waren.

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Mobiles Klimagerät reinigen – Was passiert, wenn Sie sie nicht desinfizieren?

Wenn Sie Ihre mobile Klimaanlage lange nicht desinfiziert haben, sollten Sie das jetzt nachholen. Sie werden froh sein, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, um die Leistung des Geräts zu erhöhen.

Verschmutzte Filter in Ihrer mobilen Klimaanlage können die Effizienz beeinträchtigen und das Gerät härter arbeiten lassen, was zu höheren Energiekosten führen kann, ohne dass der Komfort Ihres Zuhauses dadurch wesentlich verbessert wird.

Es ist sehr empfehlenswert, dies einem Fachmann mitzuteilen, da dieser Ihnen Empfehlungen zur Behebung des Problems geben kann. Es ist wichtig, den Filter jeden Monat zu überprüfen, zu reinigen oder zu wechseln, damit die Klimaanlage Ihres Hauses ordnungsgemäß funktioniert.

Es ist normal, dass die Leistung Ihrer Klimaanlage in einem gewissen Zeitraum nachlässt. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, kann sich ein lizenzierter Fachmann für Sie darum kümmern.

Bei einigen mobilen Klimaanlagen lassen sich Filter leichter entfernen als bei anderen Geräten. Achten Sie bei der Auswahl eines Filters darauf, wie leicht er sich auswechseln lässt.

Wenn Sie ihn reinigen, saugen Sie die Verunreinigungen mit einem Staubsauger ab, waschen Sie den Filter in warmem Seifenwasser und stellen Sie sicher, dass alle Filter trocken sind, bevor Sie sie wieder einbauen.

Wenn Sie den Filter zur Reinigung herausgenommen haben, überprüfen Sie die Oberfläche, die nun sichtbar ist. Wenn sich Staub oder Ablagerungen auf der Oberfläche befinden, entfernen Sie diese vorsichtig. Achten Sie darauf, die weichen Lamellen nicht zu verformen, und verwenden Sie eine Polsterbürste, um Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen.

Es kann vorkommen, dass die Filter verschmutzt sind und ihre Reinigung viel Zeit in Anspruch nimmt. Überprüfen Sie Ihren Luftentfeuchter regelmäßig, um die Reinigung zu einfacher zu machen und zu beschleunigen. Das ist natürlich auch wichtig, wenn das Gerät nicht in Sichtweite steht, was bei einer mobilen Klimaanlage oftmals der Fall ist.

 

Home Places ist eine unabhängige Plattform, auf der die Leser qualitativ hochwertige Informationen zu Produkten und Fragestellungen rund ums Thema Raumklima finden.
Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bis zu 30% Rabatt auf ausgewählte Klimageräte

Tragen Sie sich ein und erhalten Sie exklusive Rabatte