Kühlen

Mobile Klimaanlage a+++ | Top-Produkt & Ersparnis berechnen6 min Lesedauer

author:

Mobile Klimaanlage a+++ | Top-Produkt & Ersparnis berechnen6 min Lesedauer

Sie denken über die Anschaffung eines mobilen Klimagerätes nach? Dann sollten Sie in jedem Fall einen Blick auf die Energieeffizienzklasse werfen. Die beste Klasse ist A+++.

Erfahren Sie in diesem Artikel, ob man überhaupt eine mobile Klimaanlage A+++ im Handel bekommt.

Wir erklären Ihnen zusätzlich was es genau mit dem Energie-Label auf sich hat und stellen Ihnen die einzelnen Klassen, die es umfasst nochmal näher vor.

Außerdem vergleichen wir für Sie den Unterschied beim Stromverbrauch zweier Geräte, so dass Sie eine ganz konkrete Vorstellung der möglichen Ersparnis bekommen.

Die drei wichtigsten Punkte vorab

  1. Geräte mir einer hohen Energie-effizienzklasse verbrauchen weniger Strom
  2. Der höhere Anschaffungspreis kann sich dadurch langfristig deutlich rentieren!
  3. Aktuell ist die höchste Energieeffizienzklasse bei mobilen Klimaanlagen A++

Gibt es mobile Klimaanlagen A+++?

Nach unseren Recherchen gibt es zurzeit noch keine mobilen Klimaanlagen mit der Effizienzklasse A+++. Die höchste Energieeffizienzklasse, die unter mobilen Klimaanlagen vergeben wird, ist A++.

Die noch etwas bessere Klasse A+++ findet man nur bei Split-Geräten. Dazu erfahren Sie später noch mehr.

Aber wie Sie im Laufe des Artikels noch sehen werden, ist auch die niedrigere Klasse A++ durchaus effizient.

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die einzelnen Energieeffizienzklassen einmal genauer vor.

Übersicht Energieeffizienzklassen

A+++ A++ A+ A
30% Ersparnis im Vergleich zu A++ 10% Ersparnis im Vergleich zu A+ 10% Ersparnis im Vergleich zu A 10% Ersparnis im Vergleich zu B
50% Ersparnis im Vergleich zu B 35% Ersparnis im Vergleich zu B 20% Ersparnis im Vergleich zu B

Wie Sie sehen steigert sich die Ersparnis, je besser die Effizienzklasse ist. Jede Stufe bringt im Vergleich zur Stufe davor 10% mehr Ersparnis.

Von A++ zu A+++ liegt die Steigerung der Ersparnis sogar bei 30%.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie anhand eines konkreten Rechenbeispiels wieviel Sie tatsächlich sparen können.

Oder berechnen Sie hier ganz individuell den Stromverbrauch

 

Rechenbeispiel

Gerät mit A++ Gerät mit A
Anschaffungspreis 800 € 500 €
Kühlleistung 2500W / 8000BTU/h 2500W / 8000BTU/h
Raumgröße 100m² 100m²
elektrische Leistung 700W 1000W
Betriebsstunden 750/Jahr (ca. 31 Tage) 750/Jahr (ca. 31 Tage)
kWh Verbrauch/Jahr 525 750
Strompreis/kWh 0,28 €  0,28 €
Stromverbrauch in € 147 € 210 €

Der Stromverbrauch des Geräts mit der Energieeffizienzklasse A++ liegt bei 147 € im Jahr.

Der Stromverbrauch des Geräts mit der Energieeffizienzklasse A liegt bei 210 € im Jahr.

Sie sehen also sofort, dass es sich finanziell durchaus lohnt, auf die Energieeffizienzklasse zu achten.

Aber wann genau hat man die Differenz beim Anschaffungspreis wieder raus? In unserem Beispiel liegt diese Differenz bei 300€. Bei einer Stromkosten-Ersparnis von 63€ im Jahr hat sich die Anschaffung nach knapp 5 Jahren rentiert.

Wir sind hier jetzt von einer Betriebsdauer von 31 Tagen im Jahr ausgegangen. Wenn Sie Ihr Gerät im Jahr über einen längeren Zeitraum betreiben, hat es sich bereits früher rentiert.

Bei einer höheren Zahl an Betriebsstunden pro Jahr kann sich ein Gerät mit der Energieeffizienzklasse A++ bereits nach zwei Jahren rentiert haben.

Wir hatten ja eingangs bereits erwähnt, dass es zurzeit noch keine mobile Klimaanlage mit der Energieeffizienzklasse A+++ gibt.

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen ein Gerät mit niedrigem Stromverbrauch vor.

 

Produktvorstellung

Letzte Aktualisierung am 1.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das mobile Klimagerät von Suntec eignet sich gut, um Räume bis zu 34qm gut zu kühlen. Es ist sehr sparsam im Stromverbrauch: Für den Verbrauch im Kühlbetrieb bekommt es A+ und für den Verbrauch im Heizbetrieb sogar A++.

Es handelt sich hier um ein Kombigerät, dass sowohl im Sommer kühlt, als auch im Winter heizt. Obwohl das Gerät so sparsam im Verbrauch ist, verfügt es über 10% mehr Kühlleistung im Vergleich zu anderen Geräten seiner Klasse.

SUNTEC Mobiles Klimagerät Office 2.8 KW supersilent A+/A++ Eco – Klimaanlage mobil für Räume bis 34 qm – Mit Abluftschlauch – Silent System – Sehr leise mobile Kühlung Wohnung & Büro – 9.642 BTU/h

Somit kann man auch im Kühlbetrieb fast schon von A++ sprechen. Mit diesem Produkt haben Sie in jedem Fall ein effizientes und sparsames Gerät. Und Geräte, die Strom sparen, schonen gleichzeitig Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

Sie sind noch nicht ganz überzeugt und fragen sich, ob es denn gar keine Möglichkeit gibt, die eigene Wohnung mit Energieeffizienzklasse A+++ zu kühlen? Wir verraten es Ihnen!

 

Klimaanlagen mit Energieeffizienzklasse A+++

Ja, es gibt sie, Klimaanlagen mit A+++. Diese sind aber leider nicht mobil. Es handelt sich um sogenannte Split-Anlagen.

Diese bestehen aus einer Außen- und einer Inneneinheit. Beide Einheiten sind über einen Abluftschlauch miteinander verbunden, so dass die warme Luft nach außen transportiert werden kann.

Bei diesen Geräten liegt der Anschaffungspreis wesentlich höher, und damit auch die Dauer, bis sich ein solches Gerät rentiert hat. Darüber hinaus muss für die Installation in jedem Fall eine Baufirma beauftragt werden.

Das bringt zusätzliche Kosten mit sich. Bei all den Mehrkosten im Vergleich zu einer mobilen Klimaanlage mit der Energieeffizienzklasse A++ muss die Anlage schon lange betrieben werden, bevor sie sich rentiert hat.

Zudem wird das gesamte Energie-Label gerade reformiert. Lesen Sie alles, was Sie darüber wissen müssen im nächsten Abschnitt unseres Artikels!

 

Das Energie-Label

Das Energie-Label wurde 1998 von der EU ins Leben gerufen. Es soll Verbrauchern auf einen Blick offen legen, wieviel Strom ein Elektrogerät verbraucht.

Hierzu werden den Geräten die Klassen A+++ – D zugewiesen, wobei A+++ die beste Klasse und D die schlechteste Klasse ist.

Das bedeutet konkret, dass zwei Geräte mit derselben Kühlleistung unterschiedlich viel Strom verbrauchen, wenn Sie nicht derselben Klasse zugeteilt wurden.

Diese Unterteilung soll jetzt dahingehend verändert werden, dass die Unterkategorien innerhalb einer Klasse abgeschafft werden. Für einige Elektrogeräte gilt diese Änderung bereits seit März 2021.

Bisher betroffen sind Kühl- und Gefrierschränke inklusive Weinlagerschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen inklusive Waschtrockner und Displays inklusive Fernsehgeräte.

Bis 2030 soll die neue Regelung für alle Geräte gelten. Wann genau das Label für Klimaanlagen angepasst wird, ist uns bisher noch nicht bekannt.

 

FAQ

Gibt es mobile Klimaanlagen A+++?

Nein! Bisher gibt es nur Modelle mit höchstens A++.

 

Lohnt es sich, eine mobile Klimaanlage mit A++ anzuschaffen?

Ja! Sie sind auch sehr stromsparend und günstiger in der Anschaffung als eine Split-Anlage mit A+++.

 

Fazit

Wir fassen abschließend nochmal alles Wichtige für Sie zusammen. Es gibt bisher noch keine mobilen Klimaanlagen mit der Energieeffizienzklasse A+++.

Diese Klasse finden Sie nur bei Split-Anlagen. Diese sind allerdings in der Anschaffung bereits wesentlich teurer als ein mobiles Gerät und es kommen noch die Kosten für die fachgerechte Installation hinzu.

Mobile Geräte haben einige Vorteile, unter Anderem den günstigen Anschaffungspreis. Außerdem sind sie nicht ortsgebunden. So kann man sie ganz leicht zu ihrem Einsatzort bringen.

Sogar in den Urlaub oder in ihr neues Heim können sie eine mobile Klimaanlage mitnehmen.

Mobile Geräte bekommen Sie bereits mit einer Energieeffizienzklasse bis zu A++. Diese Klasse ist bereits sehr stromsparend und sorgt so nicht nur für kühle Luft, sondern schont zusätzlich noch Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

 

Home Places ist eine unabhängige Plattform, auf der die Leser qualitativ hochwertige Informationen zu Produkten und Fragestellungen rund ums Thema Raumklima finden.
Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bis zu 30% Rabatt auf ausgewählte Klimageräte

Tragen Sie sich ein und erhalten Sie exklusive Rabatte